14. Schatzsuche

24.07. - 30.07.2020


Bitte versteckt die Schätze wieder genauso, wie ihr sie gefunden habt.
Die 14. Schatzsuche führt euch wieder zurück zum Anfang. Es ist die gleiche Strecke, wie das erste Mal. Die Verstecke sind neu.

Die Quadrate sind verlinkt. Ihr müsst nur noch auf die Dreiwortadresse klicken.
1. ///seepferde.kerne.dankst
2. ///lebensweg.handschuh.fahrwege
3. ///gefleckt.hochzeit.ausdrücken
4. ///engeln.bauherr.siegte
5. ///einkaufen.beflügelt.hirten
6. ///wetten.arbeitsort.geschirr
7. ///proben.pfau.meiner
8. ///denn.presse.dachte


Viel Erfolg und viel Spaß

Tipps

1. ///seepferde.kerne.dankst
Um mich zu finden müsst ihr den Weg verlassen und etwas in das kleine Waldstück hinein.
2. ///lebensweg.handschuh.fahrwege
Ich liege neben einem alten Baum zwischen viel Holz und Steinen.
3. ///gefleckt.hochzeit.ausdrücken
Mich findet ihr direkt am Wegesrand in einer Wurzel.
4. ///engeln.bauherr.siegte
Ich hänge zwischen Buchenblättern.
5. ///einkaufen.beflügelt.hirten
Haltet nach einem großen Stein Ausschau. Unter ihm findet ihr mich. Keine Angst, ihr müsst dafür nicht stark sein.
6. ///wetten.arbeitsort.geschirr
Mich findet ihr in einer morschen Wurzel.
7. ///proben.pfau.meiner
Gegenüber von mir liegt die Grenze zwischen Wald und Feld. Ich selbst hänge an einem, nicht ganz gerade gewachsenen, Baum.
8. ///denn.presse.dachte
Auch ich liege unter einem großen Stein.

Hier die Verstecke: